jobicco Berlin

Kurzzeit- und Aushilfsjobs für Studierende in Berlin und Brandenburg

Anzeige 4 von 23, veröffentlicht am 24. Januar, 11:18 Uhr

uni-assist e. V.

uni-assist e.V., die Arbeits- und Servicestelle für internationale Studienbewerbungen, ist ein von rund 150 deutschen Hochschulen und dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) getragener Verein zur Vorprüfung internationaler Studienbewerbungen. Als bundesweites Kompetenzzentrum für die internationale Hochschulzulassung in Deutschland bearbeitet
uni-assist e.V. mehr als die Hälfte des gesamten internationalen Bewerbungsaufkommens an deutschen Hochschulen - im Jahr rund 300.000 Bewerbungen aus über 180 Ländern.

Wir unterstützen die Qualifikation und Entwicklung von Fach- und Führungskräften für den bestehenden und zukünftigen Bedarf in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Denn uni-assist vermittelt ausländische Bewerber*innen an deutsche Hochschulen und ist so aktiv daran beteiligt, dass Wissen und Fähigkeiten vermittelt werden, die später die Grundlage unserer Zukunft in unserer Welt darstellen.

Mehrere Mitarbeiter (w/m/d) für den Bereich Bewerbungsservice

Die Geschäftsstelle des uni-assist e.V. in Berlin sucht zur Unterstützung unseres Wintersemesterverfahrens 2023 für die Information und Unterstützung internationaler Studieninteressierter zum 1. März 2023 befristet bis zum  31. August 2023: 


Mehrere Mitarbeiter (w/m/d) 
für den Bereich Bewerbungsservice 


Die Wochenarbeitszeit beträgt in den zwei Einarbeitungswochen 20 Stunden, danach liegt die Wochenarbeitszeit in der Regel bei 39,4 Stunden. Eine Möglichkeit auf Teilzeit ist gegeben.

Die notwendigen Service-Fachkenntnisse und den Umgang mit unserer Software vermitteln wir Ihnen in einer insgesamt ca. 4-wöchigen, bezahlten Schulungs- und Einarbeitungsphase.

Ihre Aufgabe wird die Information und Unterstützung internationaler Studienbewerber*innen per E-Mail und am Service-Telefon sein. Dabei bearbeiten Sie Anfragen zum uni-assist Prüfverfahren, zur Online-Bewerbung und zu den Prüfergebnissen mit Unterstützung unseres hauseigenen Softwaresystems.


Was wir von Ihnen erwarten:
  • Sekundarschulabschluss, Abitur oder Fachhochschulreife
  • Ausgeprägte Service- bzw. Kundenorientierung, idealerweise mit Erfahrungen im Kundenservice bzw. Service-Center oder in der Studienberatung
  • Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch vorzugsweise in interkulturellen Kontexten
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Arbeit mit modernen IT- und Kommunikationssystemen, z. B. Wissensmanagement- bzw. Videokonferenzsysteme, Datenbanken, Mail
  • Hohe Lernbereitschaft, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Studienerfahrungen an Hochschulen und Auslandsaufenthalte sind von Vorteil; ebenso Berufserfahrung oder Praktika im Hochschul- bzw. sonstigen Bildungsbereich

Was wir Ihnen bieten:
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit im Bewerbungsservice direkt an den Schnittstellen zum internationalen Bildungs- und Hochschulsektor 
  • Ein offenes, wertschätzendes und teamorientiertes Arbeitsklima in einem internationalem Team 
  • Den Erwerb einer in Deutschland einzigartigen Service-Expertise im internationalen Hochschulkontext
  • Eine Vergütung nach TV-L (EG 5) sowie eine zusätzliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit der Teilnahme an Firmenfitness-Programm „qualitrain“
  • Einen verkehrsgünstigen Standort am Bahnhof Südkreuz sowie eine sehr gute Kantinenversorgung
     

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über unser Bewerberportal.
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben, relevante Zeugnisse) bis zum 05.02.2023. 

Mehr Informationen über uns und unsere Arbeit erhalten Sie auf uni-assist.de.
Für Rückfragen steht Ihnen Marion Fenske unter Tel: +49 (0) 30 201 646 023 oder unter personal@uni-assist.de zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung sowie sexueller Orientierung. Eine vertrauliche Behandlung der eingegangenen Bewerbungen sichern wir zu. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Vergütung

TV-L (EG 5)

Kontaktdetails

Marion Fenske Tel: +49 (0) 30 201 646 023, personal@uni-assist.de